Wie Stress Auf Die Haut Wirkt

Wir alle haben das schon einmal erlebt - man durchlebt eine besonders anstrengende Lebensphase und plötzlich reagiert die Haut mit Ausschlägen. Das ist völlig normal, aber auch sehr frustrierend und kann Stress und Ängste oft verschlimmern, was wiederum zu noch extremeren Hautirritationen führt. Es ist ein Teufelskreis, aus dem man ausbrechen muss.

Nehmen Sie sich die Zeit, um zu verstehen, warum Stress sich auf die Haut auswirkt, und lernen Sie Entspannungstechniken, um das Stressniveau zu senken. Hier steht alles Wissenswerte …

STRESS UND HAUT - SO HÄNGEN SIE ZUSAMMEN…

Ein erhöhtes Stressniveau verursacht eine chemische Reaktion im Körper, die die Haut empfindlicher und reaktiver macht. Darüber hinaus kann Stress den Heilungsprozess verzögern, was bedeutet, dass Flecken und Unreinheiten länger als gewöhnlich erhalten bleiben. In Stressphasen steigert der Körper die Produktion von Cortisol, das wiederum die Drüsen veranlasst, mehr Öl zu produzieren. Dies kann vermehrt zu verstopften Poren und Akne führen. 

Bei akuten Hauterkrankungen wie Ekzemen oder Schuppenflechte kann Stress ein Aufflammen auslösen und sogar Ausschläge und erhöhte Empfindlichkeit verursachen. Beruht der Stress auf Alltagshektik, kann es uns zudem schwer fallen, unserer Haut die richtige Pflege und Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die sie benötigt.

Das klingt alles ziemlich entmutigend, aber es ist möglich, stressbedingte Hautprobleme in den Griff zu bekommen.

WIE SIE MIT STRESS UND IHRER HAUT ZURECHTKOMMEN KÖNNEN

Um den Stresslevel in den Griff zu bekommen und die Haut zu verbessern, ist es unerlässlich, einige Änderungen am Lebensstil vorzunehmen. Hier sind unsere Top-Tipps...

  1. Ab sofort hat die Hautpflegeroutine Priorität. Dieser Akt der Selbstpflege verschafft uns nicht nur ein wenig tägliche "Ich"-Zeit, sondern hilft uns auch, die Kontrolle über unsere Haut zu übernehmen.
  2. An jedem Tag sollte man sich möglichst eine halbe Stunde Zeit nehmen für Bewegung. Regelmäßige Bewegung verringert Ihr Stressniveau und verbessert die Durchblutung, was wiederum der Haut zugute kommt.
  3. Lernen Sie „Nein“ zu sagen - zu viel auf sich zu nehmen, verschlimmert wahrscheinlich den Stress. Prioritäten zu setzen und zu lernen, Grenzen zu setzen, hilft uns dabei, uns um unsere eigene Gesundheit und unser Wohlbefinden zu kümmern.

  1. Ausgiebige Schlafenszeiten - 7 bis 8 Stunden pro Nacht sind unerlässlich, um das Stressniveau zu senken und der Haut die Zeit zu geben, die sie braucht, um sich zu regenerieren.
  2. Um zunehmendem Stress standzuhalten, empfiehlt sich die tägliche Übung von Techniken zur Stressbewältigung. Das könnten sogar nur fünf Minuten Meditation morgens und abends oder eine halbe Stunde Yoga sein.
  3. Fokus auf einen gesunden Lebensstil. Eine gute Ernährung mit natürlichen Lebensmitteln und Vollkornprodukten verbessert die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden und hilft uns beim Stressabbau.

UNSERE HAUT NATÜRLICH UNTERSTÜTZEN …

Bei akuten stressbedingten Hautproblemen ist eine ausgezeichnete Hautpflegeroutine ein Muss, wobei die verwendeten Pflegeprodukte ebenfalls immensen Einfluss auf den Hautzustand haben. Viele Hautpflegeprodukte enthalten scharfe Chemikalien, die auf lange Sicht die Probleme nur noch verschlimmern werden. 

Bevorzugte Wahl sollte stets eine natürliche Alternative sein, die sich auf die Ernährung und Hydratisierung der Haut konzentriert. Unsere Hautpflegeserie “Rose Renew” verwendet Rosenwasser und Hagebuttenkernöl zusammen mit weiteren wirkungsvollen natürlichen Inhaltsstoffen. Die natürlichen Inhaltsstoffe unterstützen die Regeneration der Haut sowie die Hydratisierung und das Gleichgewicht der Haut und können die Auswirkungen von Stress auf die Haut erheblich verbessern, was wiederum dazu beitragen kann, den Gesamtstress zu reduzieren.

Obwohl es leichter gesagt als getan sein mag, gilt es unbedingt zu verhindern, dass stressbedingte Hautprobleme uns überwältigen. Die Einführung einer Routine für die Verbesserung der Haut und einen optimierten Umgang mit Stress wird bald eine Erholung erkennen lassen und schließlich zum Absinken des Stresslevels führen.

translation missing: de.blog.comments.form_title

translation missing: de.blog.comments.approval_notice