7 WEGE, UM OHNE MAKE-UP NATÜRLICH SCHÖN AUSZUSEHEN

Wir alle wissen, dass Make-up ein mächtiges Tool ist. Menschen nutzen es, um ihren Tag zu verschönern oder ihr Selbstvertrauen an Tagen zu stärken, an denen sie sich sonst vor der Außenwelt verstecken würden.

Wie viele Make-up-Produkte verwenden Sie täglich? Eine Foundation, einen Concealer, ein Augenbrauenprodukt – die Liste ist endlos. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, welche Auswirkungen diese Produkte auf Ihre Haut haben können? Make-up ist eine Kunstform und eine schöne Möglichkeit, sich auszudrücken. Dennoch gibt es keinen Grund, sich darauf zu verlassen, wenn es um Ihre Schönheit geht. Denn seien wir ehrlich: Es gibt kein Make-up-Produkt, das reine, gesunde und natürliche Schönheit wiedergeben kann.
Wie machen wir das? Nun, es beginnt mit gesund aussehender Haut. Hier sind 7 Möglichkeiten, wie man ein natürliches Strahlen ohne Make-up erreichen kann!

1. SICH SCHÖN ERNÄHREN

Eine nährstoffreiche Ernährung ist ein absolut sicherer Weg zu einem gesünderen Teint. Eine gesunde Ernährung sorgt dafür, dass Sie von innen heraus strahlen und gesund bleiben, indem Sie Ihrem Körper alles geben, was er benötigt. Nehmen Sie täglich Obst und Gemüse zu sich, Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, sowie mit Vitaminen und Mineralien angereicherte Lebensmittel.

2. DEN SCHÖNHEITSSCHLAF GIBT ES WIRKLICH

Menschen, die genügend Schlaf bekommen, könnten von vielen Vorteilen profitieren: von einer guten Durchblutung und einem ausgeglichenen Hormonhaushalt bis hin zu einer schnelleren Zellregeneration und sogar einigen Vorteilen für die Proteinbiosynthese – dazu gehört die Produktion von Kollagen und Keratin.

3. ACHTEN SIE DARAUF, WAS IN IHRER HAUTPFLEGE ENTHALTEN IST

Es ist eine gute Sache, auf die Inhaltsstoffe zu achten. Was Sie in Ihren Körper aufnehmen, wirkt sich auf Ihre allgemeine Gesundheit aus. Das Gleiche gilt für das, was Sie auf die Haut auftragen. Ihre Haut absorbiert 60 % der Substanzen, die Sie auftragen. Informieren Sie sich also über die Inhaltsstoffe Ihrer Haut- und Haarpflegeprodukte sowie Ihres Make-ups. Halten Sie sich von Produkten fern, die Parabene und Sulfate enthalten, die Ihre Haut reizen oder Ihr Haar trocken machen können. Halten Sie sich am besten an Produkte, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten.

4. SCHWITZEN SIE SICH SCHÖN

Ja, Sport ist auch gut für Ihre Haut. Das Strahlen, wenn Sie ins Schwitzen gekommen sind, ist mehr als nur die Endorphine. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Bewegung gut für Ihre Haut ist und Ihre Stimmung verbessert. Mindestens 3 Stunden körperliche Betätigung pro Woche tragen zur Verbesserung Ihrer Gesundheit bei. Es verbessert die Blutzirkulation, hilft, Giftstoffe loszuwerden, erhöht die Sauerstoffzufuhr zu Ihrer Haut. Zudem werden Endorphine ausgeschüttet, die Stress abbauen und Ihren gesamten Körper beruhigen – auch Ihre Haut!

5. SEIEN SIE KONSEQUENT IN IHRER HAUTPFLEGE-ROUTINE

Zunächst müssen Sie Ihren Hauttyp kennen und eine Hautpflegeroutine finden, die für Sie geeignet ist. Die Art der Produkte, die Sie für diese Methode verwenden, hängt ganz von Ihrem Hauttyp ab. Halten Sie sich an eine konsequente Hautpflegeroutine, und Sie werden eine drastische Verbesserung des Erscheinungsbildes Ihrer Haut feststellen. Denken Sie auch daran, dass es schlecht für Ihre Haut ist, wenn Sie ins Bett gehen, ohne Ihre Haut ausreichend zu reinigen. Sie verursachen damit nur eine Reihe von Problemen für Ihre Haut. Wunderschöne Haut erfordert Engagement, keine Wunder!

6. PFLEGEN SIE IHR LÄCHELN

Ihre perlweißen Zähne sollten gepflegt werden, und Ihre Mundgesundheit spricht Bände über Sie. Gehen Sie etwa alle sechs Monate zum Zahnarzt und putzen Sie Ihre Zähne mindestens zweimal am Tag mit einer guten, gesunden Zahnpasta. Benutzen Sie jeden Tag Zahnseide und Mundwasser, damit Ihr Lächeln gesund und sauber aussieht. Wählen Sie die richtige Zahnbürste und putzen Sie Ihre Zähne auf die richtige Weise – in kleinen kreisenden Bewegungen auf und ab. Ein schönes Lächeln bringt so viele Vorteile mit sich und hebt Ihr Selbstbewusstsein auf ein ganz neues Niveau!

7. AKZEPTIEREN SIE IHR WAHRES ICH

Sie müssen Ihr Make-up nicht völlig aus Ihrem Leben streichen. Leben Sie einfach mit der Einstellung, dass es eine Ergänzung zu Ihrer Schönheit ist und nicht etwas, das notwendig ist, um sie zu erfüllen. Lassen Sie Ihre Seele durch Ihre wahre Schönheit erstrahlen.

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert